✆ 08702 8462

Home Uebertritt 2

Grundschulübertritt

Weiterlesen

Digitale Schule 20181 1

Zertifikate

Weiterlesen

Stiftungsrat 2017 1

Förderkreis und Stiftung

Weiterlesen

Realschule St. Maria spendet an „Stille Hilfe e.V.“
 
Bereits Anfang Oktober fand an der Realschule St. Maria ein Sponsorenlauf statt. Neben dem sportlichen Aspekt geht es bei dieser Aktion auch um die Schärfung des christlichen Profils der Schule, denn die Schüler sammelten an diesem Tag Spenden für einen guten Zweck. Gerade der Gedanke, dass sie damit etwas Gutes für andere tun können, war für die Jugendlichen besonders wichtig. Bereits im Vorfeld sammelten sie deshalb Sponsoren, die für jede von den Schülern gelaufene Runde einen vereinbarten Geldbetrag bezahlen mussten.
 
Spende 2019 1

Auf der Suche nach Empfängern des „erlaufenen“ Betrags stieß man neben der Stiftung „Realschule St. Maria“ schließlich auf die Stille Hilfe e.V., die im Raum Landshut tätig ist. Die Mitglieder des Vereins kümmern sich um unschuldig in Not geratene Familien aus der Region. Nach einer schriftlichen Anfrage, die meist durch Freunde, Bekannte oder Arbeitskollegen der Betroffenen geschieht, wird im Vereinsausschuss entschieden, ob in diesem Fall geholfen werden kann. Denn nicht jeder darf aus rechtlichen Gründen unterstützt werden. So muss eine Person oder Familie durch einen Schicksalsschlag unverschuldet in Not geraten sein, damit die Stille Hilfe tätig werden darf. Neben finanzieller Unterstützung kann dann auch durch Sachleistungen oder die Bezahlung von Therapien, die von den Krankenkassen nicht immer übernommen werden, unterstützt werden.
Bei der Spendenübergabe, bei der ein stolzer Betrag von 5000 Euro überreicht werden konnte, bedankte sich die Petra Dreier, die Vorsitzendes des Vereins, sehr herzlich für den Einsatz der Schüler, aber auch dafür, dass die Schulgemeinschaft an die Stille Hilfe gedacht hat.