Stiftung und Förderkreis

Die Stiftung

Die Stiftung "Realschule St. Maria" ist eine öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Zweck der Stiftung ist die Beschaffung von Mitteln in Form von Spenden, Zustiftungen und Zuschüssen für die Förderung der Bildung und Erziehung der Schüler der Realschule St. Maria in Niederviehbach durch das Kloster St. Maria der Dominikanerinnen.

Spendenkonten:
Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN: DE94 7425 0000 0100 4890 20
BIC: BYLADEM1SRG
 
oder
 
Raiffeisenbank Mengkofen-Loiching
IBAN: DE57 7436 9704 0003 4211 04
BIC: GENODEF1MKO
 

Der Förderkreis

Der Förderkreis der Realschule St. Maria möchte zu allen ehemaligen Schülern und Freunden unserer Schule Kontakt pflegen. Das jährliche Treffen soll Gelegenheit geben, alte Freunde wieder zu sehen und Erinnerungen auszutaschen. Als Mitglied leisten sie jährlich einen freiwilligen Beitrag, dessen Höhe sie selbst bestimmen. Dieser Beitrag wandert dann in den Kapitalstock der Stiftung.
Prominente Mitglieder unseres Förderkreises sind Landrat Heinrich Trapp und MdL Erwin Huber.
Unter folgendem Link finden sie das Beitrittsformular zum Förderkreis und die Satzung des Förderkreises als Pdf-Dokument:

>>>Beitrittsformular

 

 
Landrat Heinrich Trapp unterschreibt den Antrag zur Mitgliedschaft im Förderkreis